Skip to Content

Startnummernausgabe

Die Startnummernausgabe erfolgt in der Curlinghalle Sportzentrum Grindelwald oder in Burglauen (E35) zu folgenden Zeiten:

Dienstag, 16. Juli 2024, 14.00 bis 19.00 Uhr für E250

Freitag, 19. Juli 2024, 9.00 bis 19.00 Uhr für Strecken E101, E51, E35 & E16, Trail Surprise & Kids Race

Samstag, 20. Juli 2024
6.00 bis 8.45 Uhr für die Strecke E16
6.00 bis 7.00 Uhr für die Strecke E51, nur gegen Voranmeldung bis 10. Juli 2024 per mail an eigerultratrail@service.byutmb.world, limitierte Anzahl Plätze
6.15 bis 7.45 Uhr für die Strecke E35 in Burglauenen

Achtung E35-Teilnehmer: Die Startnummern gelten als Zugfahrkarte von Grindelwald zum Start in Burglauenen am 20. Juli 2024. Teilnehmer, die ihre Startnummer am Tag des Rennens in Burglauenen abholen, verzichten auf dieses Angebot. Falls Pflichtmaterial bei der Kontrolle in Burglauenen nicht vorhanden, hat es vor Ort keine Möglichkeit Ausrüstungsgegenstände zu erwerben.

Jeder Athlet holt seine Startnummer persönlich ab. Sämtliche Teilnehmer E51 & E101 müssen die Startnummern am Freitag 19. Juli 2024 bis 19.00 Uhr abholen.

Bei der Startnummernausgabe muss der QR Code vorgewiesen werden, welcher jeder Läufer eine Woche vor dem Event per E-Mail erhält, zusätzlich muss das ganze obligatorische Material vorgewiesen werden. Das obligatorische Material wird kontrolliert und der Rucksack markiert (nur bei Strecke E101, E51 & E35).

Bei der Startnummernausgabe erhält jeder Läufer:

Startnummer

Diese ist auf der Brust oder Bauch zu tragen. Sie muss während des ganzen Wettkampfes gut sichtbar sein. Die Startnummer ermöglicht dem Teilnehmer den Zutritt zu den Verpflegungsposten, Sanitäts- und Ruhezone, zu den Kleiderdepots, den Duschen und als Ticket auf den Transportanlagen bei Aufgabe des Rennen sowie den Transport für E35 von Grindelwald nach Burglauenen zum Start. Wir empfehlen ein Startnummernband zu tragen. Die Startnummer enthält einen Einweg-Chip für die Zeitmessung. Die Startnummer muss im Ziel nicht abgegeben werden.

GPS-Tracker zusätzlich für E101

Alle Läufer des E101 bekommen mit der Startnummer einen GPS-Tracker. Dieser muss während dem ganzen Wettkampf gemäss Anleitung getragen werden. Beim Zieleinlauf wird dieser wieder abgegeben. Nicht zurückgegebene GPS-Tracker werden dem Läufer mit CHF 90.- in Rechnung gestellt

Dropbag (Sack 35l) für E101 und E35

E101-Teilnehmer können ihre Ersatzkleider und -Schuhe etc. im Dropbag deponieren. Die Bags sollten am Samstag zwischen 03:30 und 04:00 Uhr bei der Effektenabgabe im Startbereich abgegeben werden. Die Bags werden dann vom Veranstalter zum Kontrollpunkt in Burglauenen (ca. auf halber Strecke des E101) transportiert und später im Zielbereich wieder abgegeben. Die ersten Bags können gegen Vorlage der Startnummer am Samstag ab ca. 16:00 Uhr im Effektendepot an der Curlingbahn abgeholt werden.

Läufer der Strecke E35 erhalten einen Dropbag für Kleider, Schuhe und Effekten, dieser wird vom Startgelände Burglauenen ins Ziel transportiert und ist in der Curlinghalle nach dem Zieleinlauf zum Abholen bereit.


Dorfkarte Grindelwald & Eventgelände


Citymap Grindelwad



Map Grindelwad