Skip to Content

E51 - Panorama Trail

Zurecht wird der E51 als Panorama Trail bezeichnet. Der erste Aufstieg in Richtung der Grossen Scheidegg sollte nicht unterschätzt werden

Renn-Kategorie

ws50KM

Running Stones

2

Finals Access

Distanz

51 KM

Höhenmeter positiv

3100 M+

Startdatum

Samstag 20 Juli 2024

Race Start

Grindelwald - 07:15

Maximal erlaubte Stunden

13 Stunden

Zurecht wird der E51 als Panorama Trail bezeichnet. Der erste Aufstieg in Richtung der Grossen Scheidegg darf zwar nicht unterschätzt werden. Die anschliessenden Panorama Trails nach Oberläger via First und Bachalpsee, dem rundum Blick vom Gipfel des Faulhorn 2680m oder die Tief- und Weitblicke auf dem Weg zur Schynigen Platte werden unvergesslich bleiben.

Geteiltes Leid - doppelte Freude! Der E51 wird auch für Couples angeboten. Dies im Sinne, dass der Teamgedanke und das gemeinsame Erlebnis aber auch das Meistern der individuellen Hochs und Tiefs, eine spannende und emotionale Herausforderung sind. Der E51 wird im Prinzip der teilweisen Selbstversorgung absolviert. Als Couples verpflegt ihr euch zwischen den Posten eigenständig und habt auf der gesamten Strecke das Pflichtmaterial dabei.

Anforderungen

Eine gute körperliche Verfassung und Erfahrung im Trail Running ist Voraussetzung für die Bewältigung der Strecke E51. Zudem musst du als Teilnehmer fähig sein, die Strecke gemäss der Ethik im Trail Running in einer teilweisen Autonomie absolvieren zu können. Wir behalten uns das Recht vor, Personen von der Teilnahme auszuschliessen.

Startnummernausgabe

Die Informationen findest du hier.

Start & Zielschluss

Start 1: Samstag, 20. Juli 2024, 07:15 Uhr
Start 2: Samstag, 20. Juli 2024, 07:45 Uhr

Zielschluss: Samstag, 20. Juli 2024, 20:45 Uhr (Zeitlimite 13 Stunden)

Die Zuteilung in die Startblöcke erfolgt wenige Tage vor dem Anlass nach dem UTMB Index. Die zugewiesene Startzeit muss eingehalten werden. Teilnehmer ohne UTMB Index starten im zweiten Startblock. Bei Nichteinhaltung erfolgt eine Zeitstrafe.

Zeitlimiten

  • Start 07:15 / 07:45
  • Grosse Scheidegg 10:00
  • First 11:15
  • Feld 12:45
  • Faulhorn 14:15
  • Schwand 17:15
  • Burglauenen 19:15
  • Zielschluss 20:45
  • Als Läufer musst du den Posten vor der Zeitlimite verlassen - dies unabhängig von deiner Ankunftszeit.

    Siegerehrung E51

    Sonntag, 21. Juli 2024, 10.00 Uhr auf dem Eventplatz.

    Couples Kategorie

    Teams von 2 Läufern, Herren, Damen oder gemischt.

    Couples absolvieren die komplette Strecke E51 im 2er Team. E51 Couples Teilnehmer erhalten keine Running Stones. Couples müssen jeden Kontrollposten gemeinsam passieren und die ganze Strecke zusammenlaufen. Wenn ein Läufer aufgibt, kann der andere weiterlaufen und wird als Single in seiner Kategorie gewertet.

    Startgeld

    CHF 175.00

    Preis inklusive Mehrwertsteuer. +8% Bearbeitungsgebühr von Anmeldeportal Aktiv welches beim Check-out hinzugefügt wird.

    Maximale Teilnehmerzahl (E51 Singles & E51 Couples)

    1050 Teilnehmer, inkl. Couples.

    Pflichtmaterial

    gemäss Pflichtmaterial.

    Zwischenzeiten

    Grosse Scheidegg, First, Feld, Faulhorn, Schwand, Burglauenen.

    Betreuer

    Bei folgenden Verpflegungsposten ist eine Zone für Betreuer vorgesehen: Grosse Scheidegg | Bort | First | Schynige Platte | Burglauenen. Mit Bergbahnen, Bus oder Zug sind die Standorte einfach zu erreichen. Dank den Verbindungen und je nach Marschtabelle können deine Betreuer dich an mehreren Orten unterstützen.

    Material resp. Effektendepot

    Samstag 20. Juli 2024, ab 03.30 Uhr in der Curlinghalle Sportzentrum Grindelwald.

    Qualifikationspunkte für Finisher

    2 Running Stones UTMB
    Für die Kategorie Paare werden keine Running Stones vergeben.

    Leistungen

    Streckeninfrastruktur, professionelle Zeitmessung, Zwischenzeiten, Sicherheitsdispositiv, Notfallnummer, Sanitäts-, Ärzte- und Massagedienst, Garderoben, Duschen, Verpflegungsposten, Tracking via Mobilephone, Erinnerungsgeschenk, Finisher Medaille und -T-Shirt, Bon Pasta Party und Finisher Bier, Material- und Effektendepot im Eventgelände, Expo.