Skip to Content

E101 - Ultra Trail

Inspiriert vom Mythos Eiger wurde im 2013 der Eiger Ultra Trail lanciert

Renn-Kategorie

ws100KM

Running Stones

3

Finals Access

Distanz

101 KM

Höhenmeter positiv

6700 M+

Startdatum

Samstag 20 Juli 2024

Race Start

Grindelwald - 04:00

Maximal erlaubte Stunden

25 Stunden

Inspiriert vom Mythos Eiger wurde im 2013 der Eiger Ultra Trail lanciert. Mit den Etappenorten Grosse Scheidegg, First, Bachalpsee, Berghotel Faulhorn, Schynige Platte, Wengen, Männlichen und der Traverse unter der Eiger Nordwand wird nicht nur Spektakel sondern einmaliges Bergambiente und Panorama geboten.

Mit 101 Kilometern sowie 6700 Höhenmetern gilt die Strecke E101 als harte Prüfung für alle Teilnehmenden. Der E101 wird im Prinzip der teilweisen Selbstversorgung absolviert. Als Teilnehmer verpflegst du dich zwischen den Posten eigenständig und hast auf der gesamten Strecke das obligatorische Material gemäss dem Pflichtmaterial dabei.

Anforderungen

Eine sehr gute körperliche Verfassung und Erfahrung im Trail Running ist Voraussetzung für die Bewältigung der Strecke E101. Zudem musst du als Teilnehmer fähig sein, die Strecke gemäss der Ethik im Trail Running in einer teilweisen Autonomie absolvieren zu können. Wir behalten uns das Recht vor, Personen von der Teilnahme auszuschliessen. Für die Teilnahme am E101 ist ein UTMB Index erforderlich.

Startnummernausgabe

Die Informationen findest du hier.

Start & Zielschluss

Start: Samstag, 20. Juli 2024, 04:00 Uhr

Zielschluss: Sonntag, 21. Juli 2024, 05:00 Uhr (Zeitlimite 25 Stunden)

Zeitlimiten

  • Start 04:00
  • Grosse Scheidegg 06:30
  • Bort 08:00
  • First (2. Durchgang) 09:30
  • Feld 11:00
  • Faulhorn 12:30
  • Schwand 15:30
  • Burglauenen 17:00
  • Wengen 19:30
  • Männlichen 21:30
  • Kl. Scheidegg 23:45
  • Eigergletscher 00:45
  • Brandegg 02:30
  • Pfingstegg 04:15
  • Zielschluss 05:00
  • Als Läufer musst du den Posten vor der Zeitlimite verlassen - dies unabhängig von deiner Ankunftszeit.

    Aufgabe E101 – von Burglauenen direkt nach Grindelwald

    Ein Läufer, welcher sich in Burglauenen entscheidet, direkt nach Grindelwald ins Ziel zu laufen (ohne Wengen/Männlichen etc.), hat so lange Vorrat Anrecht auf ein Finisher-Shirt E51 sowie eine Finisher-Medaille des E51. Diese wird erst nach Zielschluss E51 am Infopoint abgegeben. Diese Läufer erhalten keine Running Stones und keinen Index. Das Tracking dieser Läufer wird in Burglauenen ausgeschaltet und die Läufer können bis ins Ziel nicht mehr verfolgt werden.

    Nicht retournierte GPS Tracker werden dem Läufer mit CHF 90.- in Rechnung gestellt.

    Siegerehrung E101

    Sonntag, 21. Juli 2024, 10.00 Uhr Eventgelände

    Startgeld

    CHF 240.00

    Preis inklusive Mehrwertsteuer. +8% Bearbeitungsgebühr von Anmeldeportal Aktiv welches beim Check-out hinzugefügt wird.

    Maximale Teilnehmerzahl

    750 Teilnehmer

    Pflichtmaterial

    gemäss Pflichtmaterial.

    Zwischenzeiten

    Grosse Scheidegg, Bort, First (2nd passage), Feld, Faulhorn, Schwand, Burglauenen, Wengen, Männlichen, Rotstecki, Lauberhorn, Kleine Scheidegg, Eigergletscher, Brandegg, Pfingstegg.

    Betreuer

    Bei folgenden Verpflegungsposten ist eine Zone für Betreuer vorgesehen: Grosse Scheidegg | Bort | First | Schynige Platte | Burglauenen | Wengen | Männlichen | Kleine Scheidegg | Eigergletscher | Brandegg und Pfingstegg. Mit Bergbahnen, Bus oder Zug sind die Standorte einfach zu erreichen. Dank den Verbindungen und je nach Marschtabelle können deine Betreuer dich an mehreren Orten unterstützen. Es besteht die Möglichkeit ein vergünstigtes Betreuerticket für sämtliche Transportbetriebe zu erwerben.

    Qualifikationspunkte für Finisher

    3 Running Stones UTMB, Lotterie Western States 100 für Finisher unter 22 Stunden

    Material- resp. Effektendepot

    Samstag 20. Juli 2024, ab 03.30 Uhr in der Curlinghalle Sportzentrum Grindelwald

    Leistungen

    Streckeninfrastruktur, professionelle Zeitmessung, Zwischenzeiten, Sicherheitsdispositiv, Notfallnummer, Sanitäts-, Ärzte- und Massagedienst, Garderoben, Duschen, Verpflegungsposten, Tracking, Erinnerungsgeschenk, Finisher Medaille und -T-Shirt, Bon Pasta Party und Finisher Bier, vergünstigtes Betreuer-Ticket, Kleidertransport zu Km 50, Material- und Effektendepot im Eventgelände, Expo.

    Early Bird Frühstück am Wettkampftag

    Unseren Läufern und Begleitpersonen können wir ein attraktives Frühstücksbuffet in der Barrys Lounge, EG Selfness Hotel Eiger anbieten. Herzlichen Dank auch unseren Sponsoren und lokalen Lieferanten.

  • Getränke: diverse Teesorten, Kaffee, warme & kalte Milch, Schokolade und Ovomaltine, Orangensaft, Fruchtsaft mix
  • Brote: diverse Brote, Semmel und Gipfel von der Bäckerei Ringgenberg sowie Zwieback
  • Marmeladen & Aufstriche: verschiedene Sorten Marmeladen. Honig, Butter, Margarine und Streichkäse
  • Früchte: frische Früchte sowie Fruchtsalat
  • Müesli: diverse Sorten Frühstücksflocken und Champion Müesli von bio-familia zum Mischen mit Milch oder Jogurt
  • Zum Belegen: Schinken, Aufschnitt, Wurst und Bergkäse von Eigermilchv
  • Jogurt: Nature – Erdbeeren- & Aprikosen Jogurt
  • Süßes: Schokoladenwürfel
  • Läufer und Betreuer können sich an der Startnummernausgabe am Infopoint für das Frühstück anmelden. Preis pro Person CHF 15.00. Das Buffet wird um 02.30 Uhr eröffnet (bis 6.30 Uhr).